Kundenservice
T. 0281 - 16394 - 0
F. 0281 - 16394 - 10

Corona

Corona-FAQ

27.05.2020

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) zahlt Hygienepauschale

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV) schließt sich den Empfehlungen der Kassenverbände bezüglich der Gewährung des Hygienezuschlags für die Leistungserbringer von Heilmitteln entsprechend der am 05.05.2020 in Kraft getretenen COVID-19 Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) an. Somit können zugelassene Leistungserbringer nun auch gegenüber den Unfallversicherungsträgern im Zeitraum vom 05.05.2020 bis 30.09.2020 einen pauschalen […]

Mehr lesen

19.05.2020

Rettungsschirm für Heilmittelerbringer (Ausgleichszahlung)

Liebe Kundin, lieber Kunde, dank des erfolgreichen Webinars mit der AOK Niedersachsen (Michael Reimann/Kirsten Franzke) können wir Sie bereits jetzt vor Veröffentlichung durch den GKV-Spitzenverband über einige Details zur Antragsstellung des Rettungsschirms informieren. Wer ist berechtigt, einen Antrag zu stellen? Eines vorweg: Die Severins GmbH – so wie auch andere Abrechnungsdienstleister – sind leider nicht […]

Mehr lesen

05.05.2020

10 % Rabatt auf hygienische Schutzkleidung und Desinfektionsmittel

Hygiene und Schutz vor Infektionen haben im Gesundheits- und Sozialwesen oberste Priorität. Über unseren Kooperationspartner, die Standard Systeme GmbH aus Hamburg, Anbieter von Produkten aus der Praxis- und Pflegeorganisation, haben wir einen Bestand an Schutzmasken FFP 2  (z. B. 10 Masken inkl. MwSt. 59,50 € zzgl. Versandkosten), Einmalhandschuhen, Desinfektionsmittelspendern, Hände- sowie Flächendesinfektionsmittel reservieren können. Sofern […]

Mehr lesen

05.05.2020

Kurz-Informationen zum Rettungsschirm für Heilmittelerbringer

Am 4. Mai wurde im Bundesanzeiger eine Verordnung zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen veröffentlicht, die, neben anderen Berufsgruppen, Ausgleichszahlungen für die Heilmittelerbringer vorsieht. In Kurzform und grober Darstellung die Regelungsinhalte: Ausgleichszahlung für den Zeitraum 1. April 2020 bis 30. Juni 2020 Höhe abhängig vom Zulassungszeitpunkt des Leistungserbringers, für den größten Teil der Leistungserbringer jedoch […]

Mehr lesen

29.04.2020

Covid-19 Zuschlag für Krankentransporte: NRW zieht nach

Am 23.04.2020 berichteten wir im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie über die Gewährung von Zuschlägen für Schutzmaßnahmen bei Krankenfahrten. Waren es  in dem Bericht nur die Verbände der gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, die die Zahlung eines Zuschlags verbindlich beschlossen, sind nun auch die Verbände der gesetzlichen Krankenkassen in Nordrhein-Westfalen diesem Beispiel gefolgt. Ab dem […]

Mehr lesen

23.04.2020

Covid-19 Zuschlag für Schutzmaßnahmen bei Krankentransporten

Es kommt Bewegung ins Thema „Zuschlag für Schutzmaßnahmen durch Covid-19“. In bisher zwei Bundesländern können Krankentransporteure rückwirkend einen bestimmten Betrag geltend machen. In Niedersachsen haben sich die Verbände der Gesetzlichen Krankenkassen daraufhin geeinigt, dass ein Schutzzuschlag für sitzende Krankenfahrten und Krankenfahrten im Rollstuhl abgerechnet werden kann. Ab dem 01.04.2020 können Transporteure aus Niedersachsen im Rahmen […]

Mehr lesen

03.04.2020

Update: SARS-CoV-2 (Coronavirus): Empfehlungen für den Heilmittelbereich

Um alle Beteiligten in der Zeit der Covid-19-Pandemie zu entlasten, wurden einige Sonderregelungen für die Versorgung mit Heilmitteln, über die wir am 20.03.2020 berichteten, am 31.03.2020 erweitert. Unter Beachtung der Vorgaben von Bund und Ländern und der aktuellen Beschlüsse vom Gemeinsamen Bundesauschuss (G-BA), gelten diese Empfehlungen für alle Leistungserbringer nach §124 SGB V der Physiotherapie […]

Mehr lesen

02.04.2020

Genehmigungspflicht für Krankentransporte entfällt bei Covid-19-Erkrankten

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung meldet am 31.03.2020, dass für Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, die Krankentransporte (nicht: Krankenfahrt im Taxi) zu einer ambulanten Behandlung für einen bestimmten Zeitraum genehmigungsfrei sind. Diese Sonderregelungen traf der Gemeinsame Bundesausschuss rückwirkend zum 03.03.2020, sie ist bis einschließlich 31. Mai befristet. Sofern die COVID-19-Krise darüber hinaus anhält, könnten die Regelungen […]

Mehr lesen

31.03.2020

Notbetreuung in Kita oder Schule – wer hat Anspruch?

Unsere Kinder können nicht mehr zur Schule oder in die Kita. Die Einrichtungen sind bis mindestens zum Ende der Osterferien (17. April 2020) geschlossen. In vielen Bundesländern gibt es eine Notfallbetreuung – allerdings zu sehr unterschiedlichen Bedingungen. Mal umfasst das Angebot Schülerinnen und Schüler bis zur Jahrgangsstufe 6, mal bis zur Jahrgangsstufe 8. Hamburg beispielsweise […]

Mehr lesen

31.03.2020

Verlängerte Versandzeiten Ihrer Post

Liebe Kundin, lieber Kunde, vermehrt bekommen wir Rückmeldungen, dass der Postversand in jüngster Zeit länger dauert, als gewohnt. Das gilt für Briefpost, wie auch Pakete. Auch wir empfinden die Laufzeiten in letzter Zeit als ungewöhnlich lang. Unserer Meinung nach ist es den Umständen der allgemein auferlegten Einschränkungen dieser Tage geschuldet, von denen auch Versanddienstleister nicht […]

Mehr lesen