Kundenservice
T. 0281 - 16394 - 0
F. 0281 - 16394 - 10

Kundenservice
T. 0281 - 16394 - 0
F. 0281 - 16394 - 10

Severins News

Abrechnung von Krankenfahrten – so versteht man’s

20.05.2022

Wir geben immer unser Bestes, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Auch beim Thema Krankentransportfahrten können Sie sich darauf verlassen, dass Sie im Mittelpunkt unseres Handelns stehen.

Aus diesem Grund hat sich ein Team aus unserer Fachabteilung an die Arbeit gemacht, eine Ausfüllhilfe für

1. Verordnungen einer Krankenbeförderung
sowie
2. Krankentransportscheine

zu erstellen.

Das macht die Arbeit für Mitarbeiter einer Taxizentrale, wie aber auch die der Transporteure, wesentlich leichter.

Die Voraussetzung dafür, dass eine Krankenbeförderung verordnet wird, ist, dass die Fahrt im Zusammenhang mit einer Leistung der Krankenkasse zwingend medizinisch notwendig ist.

Grundsätzlich ist die Verordnung vom Arzt vor der Beförderung auszustellen.

Bei der Wahl des Beförderungsmittels ist die Wirtschaftlichkeit zu beachten. Für die Auswahlentscheidung sind deshalb insbesondere der aktuelle Gesundheitszustand des Patienten und seine Gehfähigkeit zu berücksichtigen.

Was alles beim Befüllen der Felder von Verordnungen oder Krankentransportscheinen zu beachten ist, finden Sie unter folgendem Link: Ausfüllhilfe Krankentransportscheine

Für unsere türkischsprechenden Kunden haben wir das Ganze in ihrer Landessprache übersetzt. Zum entsprechenden Download gelangen Sie unter folgendem Link: Ausfüllhilfe Krankentransportscheine

Wir freuen uns, Sie in Ihrem täglichen Handeln unterstützen zu können und hoffen, dass unsere Ausfüllhilfen dazu beitragen