Kundenservice
T. 0281 - 16394 - 0

30.03.2023

Übergangsfrist für das Verordnungsformular Muster 56 bis Ende Juni 2023

Aufgrund der neuen Rahmenvereinbarung gibt es eine Überarbeitung des Verordnungsformulars Muster 56. Das neue Formular ist seit dem 01. Januar 2023 gültig.

Allerdings gibt es Probleme: Vielen Ärzten liegen die neuen Formulare noch gar nicht vor.

Aus diesem Grund haben die Ersatzkassen nun eine Übergangsfrist festgelegt. Sie akzeptieren noch bis zum 30. Juni 2023 die alten Formulare.

Zwar haben sich die Primärkassen hierzu noch nicht geäußert, allerdings gehen die Verbände davon aus, dass sie die Regelung der Ersatzkassen übernehmen.

Bereits ausgestellte Verordnungen auf dem alten Formular, die von den Krankenkassen genehmigt werden, behalten demnach ihre Gültigkeit. Bei Krankenkassen, die auf die Genehmigung verzichten, behalten bereits ausgestellte Verordnungen bis zum 31. Dezember 2022 ihre Gültigkeit.

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Änderungen, die sich aufgrund der Überarbeitung des Verordnungsformulars Muster 56 ergeben: KBV-Meldung

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV)

Sehr geehrte Kund:innen,

nach einem weltweiten IT-Ausfall eines Drittanbieters am Freitag, den 19. Juli, der außerhalb unserer Kontrolle lag, wurden auch Services und Prozesse bei Severins gestört und waren teilweise nur eingeschränkt verfügbar. Wir haben mit Hochdruck an der Problemlösung gearbeitet und fahren unsere Systeme sukzessive wieder hoch.

Der Systemausfall führte zu Einschränkungen von Software- und Abrechnungsservices. Unsere Systeme laufen nun wieder wie gewohnt und wir versuchen alles Erdenkliche, um die verlorene Zeit wieder aufzuholen.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns trotz der übergeordneten Lage entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis.

Ihr Severins-Team